google-site-verification: google2f89d170f26c8c65.html

9,40 10,40  / 100 g

Bio-grüner Tee Korea Koshinbi

5,20 23,50 

Bio-grüner Tee Korea Koshinbi; Ein mystischer Tee mit leichter, eleganter Süße im Aroma. Die Jadegrüne Farbe in der Tasse und im Blatt zeichnen diesen Tee aus. Eine Besonderheit für Grüntee-Liebhaber.

 

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: G309 Kategorie:

China Golden Yunnan – „Das schwarze Gold“

Eine Schwarztee-Spezialität aus der Yunnan Provinz, dem Süden Chinas. Kräftiger, etwas vollmundiger Geschmack der an klassische Schwarztees wie English Breakfast, oder die Ostfriesen-Mischung erinnert.

Ein bodenständiger und aromatischer Schwarzer Tee der ideal zum Frühstück passt.

Wie bereitest du diesen Schwarztee zu?

Golden Yunnan sollte auf klassische, westliche Art in einer mittleren bis großen Teekanne zubereitet werden. Für den traditionellen Kungfu Stil ist dieser Tee weniger geeignet.

  • Verwende einfach ca. 3-4 Teelöffel Teeblätter auf 1L kochendes Wasser.
  • Fast unmittelbar lösen sich die natürlichen Farbstoffe im Tee und färben das Wasser gold-bernstein
  • Je nach gewünschter Intensität lässt du den Tee zwischen 3 und 4 Minuten lang ziehen. Wir empfehlen das Teesieb bzw. die Teeblätter aus dem Wasser zu nehmen, sonst kann es passieren dass der Schwarztee zu bitter wird.

Warum Golden Yunnan besonders ist

China ist eigentlich nicht bekannt dafür, kräftige Schwarztees zu produzieren. Die meisten der wenigen schwarzen Tees aus dem Land der Mitte sind eher zurückhaltend und leicht wie Keemun Tee oder natürlich der berühmte Jin Jun Mei. Dass trotzdem ein „Hong Cha“ also roter Tee wie Golden Yunnan in China hergestellt wird, ist vermutlich auf die Europäern zurückzuführen.

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.

Customers' review

5 stars 0 0 %
4 stars 0 0 %
3 stars 0 0 %
2 stars 0 0 %
1 star 0 0 %

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Bio-grüner Tee Korea Koshinbi”

    Bio-grüner Tee Korea Koshinbi

    Bio-grüner Tee Korea Koshinbi; Ein mystischer Tee mit leichter, eleganter Süße im Aroma. Die Jadegrüne Farbe in der Tasse und im Blatt zeichnen diesen Tee aus. Eine Besonderheit für Grüntee-Liebhaber.

    GIBT ES NUR GRÜNEN TEE AUS CHINA UND JAPAN?

    Nein! Neben China und Japan kommen auch grüne Tees aus Korea, Taiwan, Nepal und auch aus Indien. Zwar sind diese Länder weniger bekannt, aber nicht desto trotz können wir uns an außergewöhnlichen Qualitäteten erfreuen.

    WIE STELLT MAN IN KOREA TEE HER?

    In Korea pflückt man zuerst die jungen Teeblätter. Darauf folgt eine sehr kurze Heißdampfbehandlung Dadurch deaktiviert man die Enzyme, die für Fermentation des Tees zuständig sind. Besser ausgedrückt  versiegelt man so Teeblätter und bewahrt die ursprüngliche Farbe und Wirkung des Tees. Übrigens wegen gerade dieser Dampfbehandlung bekommt der Korea Tee den unverwechselbaren „grünen“ Geschmack

     WAS ZEICHNET DEN GRÜNEN TEE AUS KOREA AUS?

    Während die Teemeister in China unzählige verschiedene Teesorten produzieren, beschränkt sich Korea auf wenige Herstellungsmethoden. Infolgedessen präzisiert man in Korea  ständig die Methoden der Grünteeherstellung. Die Tassenfarbe der Koreanischen Grüntees im Gegensatz zu den Chinesischen, eine kräftigere grüne Farbe auf.

     

    Allgemeine Information über Bio-grüner Tee Korea Koshinbi

     Ziehtemperatur:          Weil dieser Tee ein früh gepflückter Tee ist, braucht er daher eine Ziehtemratur von 75° C   (benutze ein Thermometer!) Siehe Temperaturkunde

    Ziehzeit:                      Grüner Tee aus Korea  schmeckt perfekt, wenn Du ihn 2-3 Minuten ziehen lässt. (benutze Tea Timer mit akustischem Signal)

    Dosierung:                   Ca. 4g, entspricht 2 Teelöffel, pro Kännchen mit Ca. 500 ml Volumen Siehe Dosierungskunde

     Koffein Effekt:            Da dieser Tee ein frühgepflückter Tee ist, erwarten wir eine  anregende Wirkung.

    Beste Genusszeit:        Zwischendurch und auch als Begleitgetränk zum asiatischen Essen kannst du Bio-grüner Tee Korea Koshinbi genie0en.

    Genussart:                    den  Tee  sollte man am Besten Pur genießen.

    Bestes Zubehör:           Kleine Porzellankanne, großräumiger und geschmacksneutraler Siebeinsatz Kannen- und Filterkunde