google-site-verification: google2f89d170f26c8c65.html

Schwarzer Tee Ostfriesischer Sonntagstee

ab 6,20 /50g - 28,00 /250g

Schwarzer Tee Ostfriesischer Sonntagstee ist eine Mischung aus erlesenen Assam-Blatt- Tees. Dieser mittelkräftig-würzige Tee erhält durch echte Bourbon- Vanille-Stückchen seine leckere süßliche Note.

Artikelnummer: S605 Kategorien: ,

Beschreibung

 

 

Schwarzer Tee Ostfriesischer Sonntagstee

Schwarzer Tee Ostfriesischer Sonntagstee ist eine Mischung aus erlesenen Assam-Blatt- Tees. Dieser mittelkräftig-würzige Tee erhält durch echte Bourbon- Vanille-Stückchen seine leckere süßliche Note.

 


 

Allgemeine Information über Ostfriesischer Sonntagstee

 

Bezeichnung:   Vanille aromatisierte Schwarzteemischung Ostfriesischer Sonntagstee

Zutaten:   Schwarzer Tee, Vanillestücke, Aroma

Herkunft:   Deutschland

Teecharakter:   Der Schwarzer Tee Ostfriesischer Sonntagstee ist ein herausragender Tee. Ferner zeichnet er sich durch seine kräftige vollmundige wie Vanille Tasse aus.

Teefarbe:   Unter dem Strich zeigt diese Mischung eine leichte gold gelbe bis tief hell-rote Farbe. Deshalb ist er auch optisch eine prächtige Schönheit.

Ziehtemperatur:   Diese Mischung ist ein dunkler Tee. Demsprechend braucht sie heiße Ziehtemperatur. Zum Beispiel 95°C (Heize die Porzellankanne vor!) Siehe Temperaturkunde

Ziehzeit:   Übrigens auch bei der Ziehzeit verlangt diese Mischung normale Ziehzeiten Zum Beispiel 3-5 Minuten (benutze Tea Timer mit akustischem Signal) Siehe Ziehzeitkunde

Dosierung:   Ca. 4g, entspricht 2 Teelöffel, pro Kännchen mit 500 ml Volumen Siehe Dosierungskunde

Beste Genusszeit:   Der schwarzer Tee ist leicht koffeinhaltig. Demzufolge kannst Du auf jeden Fall bis Nachmittag genießen.

Genussart:   Der Ostfriesischer Sonntagstee ist ein dunkler Tee Anderes ausgedruckt kannst Du ihn Pur oder auch mit Milch genießen. Außerdem auch gesüßt mit  Kandis ist er ein wahrer Teegenuss.

Bestes Zubehör:   Eine kleine Porzellan Kanne ist das beste für den Teegeschmack, weil der Tee so kein Aroma verliert. Außerdem ist ein großräumiger und geschmacksneutraler Siebeinsatz zu empfehlen. Kannen- und Filterkunde

 

 

Lagerung:
Trocken und kühl lagern! Die Mindesthaltbarkeit wird bei einer sachgerechten Lagerung erreicht. Daher sollte der Tee in einem gut verschließbaren Behältnis aufbewahrt werden.
Dabei sollte maximale Raumtemperatur bei 24°C und die Luftfeuchtigkeit bei max. 70% liegen. Außerdem ist die Aufbewahrung in einer Teedose zu empfehlen.

Das Produkt entspricht zum Zeitpunkt der Lieferung in seiner Zusammensetzung den in Deutschland und der EU geltenden gesetzlichen Vorschriften in der jeweils gültigen Fassung.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer gemäß Artikel 8 Absatz 1 Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV):
Tee Pahlevan | 40477 Düsseldorf | Schwerinstr. 18

 


 

Über schwarze Tee-Mischungen / Blends

Die Tee-Ernten fallen weltweit in jedem Jahr mehr oder weniger unterschiedlich aus. Demzufolge variieren sich natürlich die Optik und Geschmack der Tees. Außerdem ändern sich auch die Einkaufs-Kosten der Rohwaren. Da sich Tee in vielen Teilen Europas schon seit Jahrhunderten zu einem Konsumgut des täglichen Gebrauchs entwickelt hat, haben Tea Taster bereits vor langer Zeit damit begonnen, unterschiedlichste Teesorten zu blenden. Unter dem Begriff Blend verstehen wir eine Mischung. Damit sie trotz der wechselnden Ernten dennoch eine möglichst gleichbleibende Qualität gewährleisten können. Außerdem wollen sie gleichzeitig ein stabiles Preisniveau halten.

Es wurden Mischungen entwickelt, die zudem perfekt auf die örtlichen Wasser Gegebenheiten abgestimmt wurden. So sind insbesondere die English Breakfast Mischungen, wie auch Irish und Scottish Breakfast als traditionell kräftige Frühstückstees ideal auf die jeweiligen Wasserhärten ausgelegt worden. Ferner bilden starke Assam Broken-, CTC- und Blattsortierungen, zum Teil im Zusammenspiel mit ausgewählten Tees aus Ceylon sowie Afrika die Basis vieler Ostfriesenmischungen. Deshalb harmonieren die hervorragend mit dem Wasser Ostfrieslands. Russische Mischungen bestehen hingegen zumeist aus weichen, robusten Qualitäten aus China oder Ceylon. Demzufolge eignen sich gerade diese Mischungen wunderbar für den Gebrauch im Samowar.

Das Zusammenmischen verschiedenen Tees war mehr oder weniger eine Erfindung europäischen Teehändler, die entweder nicht mehr wüssten wohin mit ihrem überfüllten Lager, oder offensichtlich mit Erfolg versucht haben, aus teilweise ganz billigen Tees ein eigenes Markenzeichen zu kreieren. Infolgedessen findet man heute noch in England Tees, deren einzige Besonderheit nur aus ihren glanzvollen Namen besteht; „Sir nameless gold label“ or silver label.

 

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
0
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.